nächster Termin

04.03.2018 17:00





Veranstaltungsort

>>K-Salon
Bergmannstr.54
10961 Berlin
U7- Südstern
Tel. 030-61299100

"Menschen auf Stühlen - Literatur und Musik im K-Salon"

Ein schöner Ort, gute Literatur und feine Musik – so vielleicht ließe sich die Idee der Lesebühne „Menschen auf Stühlen“ zusammenfassen.

Der schöne Ort

Das ist der K-Salon, eine Galerie am ruhigen Ende der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg. Gleich gegenüber liegen die großen, alten Friedhöfe.

Die gute Literatur

Dafür sind bei der nächsten Ausgabe am 4. März Florent Schwartz und Steffen Brück zuständig.
Florent Schwartz wurde 1982 geboren und lebt in Paris. Er schreibt Gedichte auf französisch und auf deutsch, in manchen mischen sich auch die Sprachen. Auch für Menschen ohne größere Französisch-Kenntnisse sind die Lesungen von Florent Schwartz ein Poesie- und Klang-Erlebnis.
Steffen Brück ist Redakteur und Autor beim Kulturradio vom RBB. Außerdem schreibt er gelegentlich für die ´Titanic´und für die Wahrheitsseite der ´taz´. Bei „Menschen auf Stühlen“ liest er aus seinem Gedichtband „Ein Leichtes“ und neue Texte.

Die feine Musik

Die kommt am 4. März von Ulrike Ruf und Karen Lorenz. Die Cellistin und die Bratscherin arbeiten mit hochkarätigen Formationen wie dem "ensemble mosaik" und dem Konzerthausorchester und haben viel Erfahrung im freien Zusammenspiel von Wort und Musik.

Die nächste Ausgabe von „Menschen auf Stühlen - Literatur und Musik im K-Salon“ mit mit Florent Schwartz, Steffen Brück, Ulrike Ruf und Karen Lorenz findet statt

am Sonntag, 4. März,um 17 Uhr.

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Wie immer gibt es Kaffee, Kuchen, Kekse und Krümel – und außerdem die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung im K-Salon in Augenschein zu nehmen.

"Menschen auf Stühlen - Literatur und Musik im K-Salon"

in der Bergmannstraße 54 in Berlin-Kreuzberg (U-Bahnhof Südstern).


 

Veranstalter


Steffen Brück
>>webseite

 

 

Anfragen
Steffen Brück
030 - 682 01 93